16. Offene Berliner Meisterschaften

Zur 16. Offenen Berliner Meisterschaft für Frauen- und Männerpaare, das pinkballroom seit dem Jahr 1999 in Folge ausgerichtet hat, zog es am langen 1.-Mai-Wochenende zahlreiche TänzerInnen nach Berlin. Hier galt es sich der deutschen und internationalen Konkurrenz zu stellen. Berliner MeisterInnen 2014 sind:

Latein Frauen C-Klasse: Melanie Braune & Marie-Kristin Eisenhardt (pinkballroom der TiB 1848)
Latein Frauen A-Klasse: Ulrike Hesselbarth & Kristin Marunke (pinkballroom der TiB 1848)
Standard Frauen D-Klasse: Sabine Reichel & Juliane Strohschein (pinkballroom der TiB 1848)
Standard Frauen C-Klasse: Sophia Arkenstette & Katrin Rosa Purschke (pinkballroom der TiB 1848)
Standard Frauen B-Klasse: Katrin Stade & Antje Wähner (tsc richtigrum-berlin)
Standard Frauen A-Klasse: Ines Dimitrova & Tania Dimitrova (pinkballroom der TiB 1848)
Latein Männer A-Klasse: Claus Koggel & Thomas Bensch (WalzerLinksGestrickt)
Standard Männer C-Klasse: Jürgen Beier & Andreas Trummer (pinkballroom der TiB 1848)
Standard Männer B-Klasse: Jesper Reinholt & Michael Mews (pinkballroom der TiB 1848)
Standard Männer A-Klasse: Jesper Reinholt & Michael Mews (pinkballroom der TiB 1848)
Lila Band der Spree (10-Tänze-Wertung): Claus Koggel & Thomas Bensch (WalzerLinksGestrickt)
Alle Ergebnisse finden sich hier.

von Sibylle Hänchen

Zurück