„Berlin tanzt (weiter)… dann eben digital“

2020 war das Jahr, in dem der Landestanzsportverband Berlin sein 65jähriges Bestehen feiern konnte. Die Geschenke waren schon bestellt… für die Tänzer*innen. Dann kam Corona um die Ecke und alles war anders… 
Und dennoch: Tanzen tun wir immer und überall… und dann eben anders. Und das zeigen wir auch.

So hieß der Online-Wettbewerb zum 65. Jubiläum des Landestanzsportverband Berlin eben "Berlin tanzt (weiter)".

Teilnehmen durfte jedes Mitglied eines Mitgliedsvereins des Landestanzsportverband Berlin, der Wettbewerb war offen für alle - Freizeit-, Breiten- und Leistungssportler*innen und es wurden Kreativität, Musikalität und Originialität bewertet. Darbietungen konnten in den Kategorien Solo, Duo/Paar oder Familie eingereicht werden.

Trotz der schwierigen Umstände haben zahlreiche Berliner Tanzsportler in eigenen Räumlichkeiten oder im Freien während der letzten Wochen des Jahres 2020 ihre Kreativität und Freude am Tanzsport in beeindruckenden Videos festgehalten. Hier ist das Ergebnis.

Und dieses Gesamtvideo zeigt wunderbar die Vielfalt des Tanzsports in der Hauptstadt, die Begeisterung und Freude.

Die Sieger in den einzelnen Kategorien sind:
Kirsten Hansch (Solo)
Antonia Lange / Arthur Zschäbitz (Duo/Paar)
Victoria, Katrin und Christian Wambeck (Familie)