Tatsiana Lavinovich in Berlin

Als Teil eines neuen Kader-Konzepts des LTV, internationale Top-Trainer nach Berlin zu holen, und In Absprache mit den Landestrainern wurde nach Catia Vanone (Standard) Anfang Dezember an diesem Wochenende Tatsiana Lavinovich für den Lateinkader verpflichtet. Für die Kaderpaare war das Training eine Top-Vorbereitung auf die bevorstehenden Landes- und Deutschen Meisterschaften.

Tatsiana war mit ihrem Partner Zoran Plohl Welt- und Europameister der Profis Latein sowie Europameister und Blackpoolsieger bei den Amateuren. 

von Sibylle Hänchen

Zurück