Sichtung für Senioren-Kader Standard auf Januar verschoben

Aus terminlichen Gründen ist der schon länger bestehende Plan, die Sichtung zum Senioren-Kader am 29. November durchzuführen, nicht mehr möglich. Auch der zunächst als Alternative vorgesehene Termin am 15. November ist nicht realisierbar, da an diesem Wochenende zahlreiche Turnierveranstaltungen in Europa stattfinden.

Somit wird die Sichtung für den Senioren-Kader nun im Januar 2020 und zwar am 17. Januar (Freitag) um 19 Uhr im LLZ stattfinden.
Anmeldungen hierfür sind bis zum 10. Januar 2020 an die LTV-Geschäftsstelle zu richten.

PS: Am 15. November wird es ein offenes Senioren-Training (Standard) ab 19 Uhr mit Landestrainer Sven Traut geben – wir laden hierzu neben den Kaderpaaren auch all jene Paare, die bereits zur Sichtung an diesem Abend zugesagt hatten, ein.

von Thorsten Süfke

Zurück