LSB-Infoabend für Vereinsführungen: Social Media im Sportverein

Social Media ist das schnelllebige Netzwerk in der digitalen Welt – Text, Bild und Video können innerhalb weniger Klicks an die entlegensten Orte gelangen, kleine Aktionen zu Internet-Hits werden oder auch zu bösen Überraschungen und schlechter Stimmung führen. Hier gilt es, die Vorteile für sich zu nutzen.

Zu diesem Thema werden im Rahmen einer Online-Info-Veranstaltung des Landessportbund (LSB) Berlin u.a. folgende Fragen behandelt:
•    Kurzüberblick über gängige Plattformen
•    Wo passiert was? Was funktioniert wo?
•    Welche Ziele lassen sich mit Social Media erreichen? (10 Tipps)
•    Mit wenig Aufwand viel bewegen – aber wie?
•    Best / Worst Practice
 
Natürlich können diese Themen nicht erschöpfend oder vertieft behandelt werden. Es geht also lediglich darum, die Grundlagen zu erwähnen und erste Hilfestellungen für die Vereinsarbeit zu geben. Auch wenn ekeine Einzelberatung möglich ist, besteht selbstverständlich die Möglichkeit, Fragen an die Referenten zu stellen.
Gern können spezielle Fragen vorab gestellt und gewünschte Aspekte zum Thema des Abends eingereicht werden – bis zum 27. September 2021 an: kmurawski-bank@lsb-berlin.de.
 
Termin und Zeit: Montag, den 04. Oktober 2021, 18:00 - 21:00 Uhr
Referent: Kim Martin Heeß, Pressesprecher + neue Medien, Füchse Berlin Handball GmbH
 
Teilnahmegebühr:  28,- Euro
Eine Anmeldung und Überweisung der Teilnahmegebühr ist bis zum 18. September 2021 erforderlich:
http://www.lsb-berlin.net/angebote/sportschule/anmeldung/kurzschulung/

von Thorsten Süfke

Zurück