Kadertraining mit Martino Zanibellato

Martino Zanibellato (links) mit dem Landeskader Latein

Am letzten Oktober-Wochenende war der vielfache WM-Finalist (10 Tänze und Latein) und zweifache Profi-Weltmeister Latein zu einem Trainingswochenende in die deutsche Hauptstadt gekommen. In individuellen Trainings konnten viele Kaderpaare mit dem gebürtigen Italiener und heute in Dänemark lebenden Trainer von seinem großen Know-How profitieren. Zudem trainierte der Landeskader Latein des LTV Berlin zwei Tage mit Martino und zum Abschluss gab es ein offenes Training für die Berliner Lateinpaare, in dem er u.a. die Paare anleitete, im Bereich der Musikalität zunächst mit Beschreibungen und dann in den eigenen Choreographien die Rhythmen, Betonungen und auch die Stimmung eines Musiktitels individuell aufzunehmen und zu interpretieren.

von Thorsten Süfke

Zurück