Kadersichtungen 2021 abgeschlossen

Den Anfang machte im Juni der Sichtungslehrgang für den Landeskader Breaking und mit dem heutigen Sichtungstraining für den Nachwuchskader Latein (siehe Foto) endeten die Kadersichtungen 2021.

Durch die Pandemie waren die üblichen Abläufe und Termine nicht einzuhalten und so wurden besonders in den vergangenen vier Wochen alle Sichtungen für die Standard- und Latein-Landeskader im Landesleistungszentrum Tanzen durchgeführt.

Die nominierten Paare erhalten stets zeitnah die weiteren Informationen - neben den Kaderterminen der kommenden Monate auch einige Dokumente. Es gilt natürlich die Kaderrichtlinien anzuerkennen und zu unterschreiben. Zudem sind ein Trainingsplan und ein Wettkampfplan einzureichen. Eine sportärztliche Untersuchung und eine Anti-Doping-Schulung mit Abschlusstest müssen bestanden werden.

Dies und mehr ist ausführlich in den Kaderrichtlinien beschrieben.

Weiterführende Informationen ebenfalls auf dieser Homepage im Bereich Landeskader Standard/Latein .

von Thorsten Süfke

Zurück