Familiensportfest 2020 digital

TV-Moderator stellt die Berliner Verbände und Vereine vor

Das große Familiensportfest des Landessportbunds Berlin (LSB Berlin) ist das "Schaufenster" des Breiten- und Freizeitsports unserer Stadt. Es lockt Jahr für Jahr Zehntausende am letzten Sonntag der Sommerferien in den Olympiapark Berlin. In diesem Jahr konnte das Familiensportfest wegen der Corona-Pandemie nicht in bewährter Form stattfinden. Dafür bringt es der LSB Berlin in diesem Jahr direkt nach Hause: „Familiensportfest 2020 digital“ ist ein einstündiges Sport-Magazin, das am Sonntag, den 25. Oktober 2020, ab 17 Uhr auf der Facebook-Seite des LSB Berlin ausgestrahlt wird.

Berliner Verbände und Vereine stellen sich und ihre Sportarten vor. Moderiert wird das neue Format von Matthias Killing, bekannt aus dem Sat.1 Frühstücksfernsehen sowie Fußball- und Box-Übertragungen. Der TV-Mann führt durch die Sendung und probiert zahlreiche Sportarten selbst aus. Ob es für Matthias Killing am Ende zum „Berlino-Abzeichen“ reicht und wie vielfältig und attraktiv der Sport in Berliner Vereinen ist, sieht man unter https://www.facebook.com/LandessportbundBerlin/

Und natürlich präsentiert sich auch der Berliner Tanzsport!

von Thorsten Süfke

Zurück