Erst Weltmeister, jetzt Deutsche Meister: Schmiel/Schmiel gewinnen DM-Gold

Wendt/Steinmann gewinnen DM-Silber bei Senioren I S Standard

Am Start waren 26 Paare und inmitten dieser waren die frisch gekürten Weltmeister sowie der Vizeweltmeister aus Berlin.
Insofern wurde den Zuschauern in Pinneberg Tanzsport vom Feinsten präsentiert und die beiden Berlin Top-Paare dominierten das Startfeld von Beginn an. Das Ergebnis der Weltmeisterschaft vor einer Woche entsprach schließlich dem Ergebnis der DM 2021: In allen Tänzen lagen Martin und Carolin Schmiel vor Fabian Wendt/Anne Steinmann. Damit konnten Schmiels die ersten DM-Goldmedaillen in Händen halten und die Deutschen Meister von 2019, Wendt/Steinmann, wurden nach der abgesagten DM 2020, nun nationale Vize-Meister.

Damit ging der Deutsche Meistertitel in dieser Altersklasse zum dritten Mal in Folge an ein Paar aus der Hauptstadt. Das tolle Berliner Team-Ergebnis komplettierten Thorsten Buschmann/Maria-Dorothea Heidler (TC Spree-Athen) auf Platz 13 und Stefan/Franziska Sechelmann (Askania TSC) auf Platz 15.

Das Finale:

1. Martin und Carolin Schmiel, Askania TSC Berlin (5)
2. Fabian Wendt/Anne Steinmann, TC Spree-Athen Berlin (10)
3. Alexander und Laura Voges, Grün-Gold TTC Herford (15)
4. Erik Heyden/Julia Luckow, TSC Excelsior Dresden (20)
5. Christian Brinkmann/Alena Ostholt, Die Residenz Münster (26,5)
6. Maksim Tschernin/Diana Pierau, TTC München (28,5)

von Thorsten Süfke

Zurück