Erik Heer/Juliane Engelke im Semi-Finale der WM Jugend Latein

Foto: privat

79 Paare hatten die Reise nach Riga (Lettland) angetreten, um sich miteinander zu messen und einen Weltmeister zu ermitteln. Erik Heer und Juliane Engelke waren eines von zwei deutschen Paaren, die sich für die WM qualifiziert hatten. Sie wurden von vielen Berliner Schlachtenbummlern begleitet, die die beiden mit lautstarker Unterstützung und Fähnchen anfeuerten.

Erik und Juliane tanzten sich bis ins Semi-Finale und belegten dort den 9. Platz. Das zweite deutsche Paar belegte den geteilten 33. Platz.

Wir gratulieren euch und schicken herzliche Grüße nach Lettland!

von Sonja Kiau

Zurück