Corona - alle Turnierveranstaltungen bis Mitte März abgesagt, Landesmeisterschaften werden verschoben

In Anbetracht der aktuellen Pandemie-Umstände, nach Vorgabe der geltenden Verordnung und im Interesse des Gesundheitsschutz sind alle Turnierveranstaltungen im LTV Berlin bis Mitte März 2021 abgesagt.

Dies umfasst auch den traditionellen D-Klassen-Pokal des TC Brillant am 30. Januar, die offenen Seniorenturniere am 21. Februar und die JugendTurnierTage am 13./14. März beim TSZ Blau Gold - diese Turniere entfallen ersatzlos.

Das Buddy-Pokal-Wochenende des TTC Carat wird vom 6./7. März auf das Juni-Wochenende 19./20.6. verschoben.

Für die gemeinsamen Landesmeisterschaften Berlin-Brandenburg im Januar und Februar versuchen die beiden Landestanzsportverbände mit den Ausrichtern derzeit neue Termine im zweiten Quartal zu finden.

Die bis dato für den 24. Januar angedachten Meisterschaftsturniere der B- und A-Klassen der Junioren I/II, Jugend sowie der Senioren I/II/III in den lateinamerikanischen Tänzen sollen nun am 13. Juni beim TC Blau Gold im VfL Tegel durchgeführt werden.

Für alle anderen LM-Tage sollen die Ersatztermine Anfang Februar bestimmt werden.

DTV

Die Sonderregelung zur Aussetzung des Qualifikationsmodus zur Teilnahme an Deutschen Meisterschaften und Deutschlandpokalen wurde der aktuellen Situation entsprechend verlängert und ist nun bis zum 30. Juni 2021 gültig. Der Beschluss ist online und auf der DTV-Homepage unter Sportwelt -> Sportbetrieb -> Beschlüsse-sas-laenderrat einsehbar.

Wegen der aktuellen Pandemielage ist bereits jetzt abzusehen, dass die Deutschen Junioren- und Jugendmeisterschaften am 20. und 21. Februar 2021 nicht werden stattfinden können. Das betrifft auch die Deutschlandpokale der Junioren I sowie den erst kürzlich kurzfristig veröffentlichten, neu eingeführten Deutschlandpokal der Kinder. Ausrichter und DTV stehen in Diskussion für einen Ersatztermin, der voraussichtlich im April oder Mai liegen wird.

Auch die Durchführung der Deutschen Meisterschaft Hauptgruppe (S) Latein am dritten März-Wochenende (nebst der ebenfalls in Kamen geplanten Deutsche Meisterschaft Senioren I Kombination, Deutschland Pokal Senioren IV S Standard, Deutschland Pokal Senioren II Kombination und Deutschland Pokal Senioren III Kombination) ist nicht umsetzbar. Das Turnierwochenende des TSC Dortmund mit den vorgenannten nationalen Meisterschaften und Deutschland-Pokalen wird auf Ende Oktober (30./31. Oktober) verschoben.

Das erste für 2021 vorgesehene Ranglistenturnier der Hauptgruppe Standard am 30. Januar 2021 in Coswig bei Dresden ist abgesagt. Ob es zu einem späteren Zeitpunkt im Jahr nachgeholt wird, ist derzeit noch unklar.

Das traditionelle Ranglistenwochenende in Glinde, das stets im Januar ausgetragen wurde, findet nun der Pandemie wegen am dritten Maiwochenende 2021 statt. Die Hauptgruppe Latein wie auch die Senioren II Standard Ranglisten finden am Samstag, 15. Mai 2021, statt. Die Rangliste der Senioren I Standard wird am Sonntag, 16. Mai 2021, ausgetragen.

Das für den 20./21. Februar 2021 geplante Ranglistenwochenende im Boston Club Düsseldorf wurde in den Oktober verlegt. Die Hauptgruppe Latein und die Senioren II Standard tanzen nun am 9. Oktober 2021. Die Hauptgruppe Standard und die Senioren I Standard treffen sich am 10. Oktober im Boston Club.

Der DTV-Verbandstag von 2020, verschoben auf den 23./24. Januar 2021, wurde wegen der anhaltenden Pandemielage ein weiteres Mal verschoben. Der neue Termin wird am letzten Juni-Wochenende 2021 sein - weitere Informationen folgen.

von Thorsten Süfke

Zurück