Berliner Paare beim WDSF Open Junioren II Latein

60 Paaren gingen im WDSF Open Junioren II Latein in Frankfurt am vergangenen Wochenende an den Start, darunter drei Berliner Paare.

Dicht beieinander platzierten sich Maxim Kutscher/Melissa Kroll und Christian Schmal/Alessandra Brennicke auf den Plätzen 35 bzw. 39.

Bis in die 24er Runde tanzten Leon Pavlov/Maria Heckel. Die beiden belegten den 18. Platz und waren damit bestes Berliner Paar.

von Sonja Kiau

Zurück