Aus der Präsidiumssitzung

Letzten Donnerstag trafen sich die Mitglieder des LTV-Präsidiums nach mehr als fünf Monaten erstmals wieder zu einer Präsenzsitzung im LLZ Tanzen. Anwesend waren auch die Mitglieder der Verbandstagsleitung, denn die Vorbereitung der Sitzung des nach der Satzung höchsten LTV-Gremiums am 1. Oktober stand an.

Über den Stand der Vorbereitungen und die unverändert auf der Tagesordnung stehenen Anträge wird zudem im Rahmen des Vorsitzendentreffens am 1. September gesprochen, was ein weiterer Agendapunkt war.

Zudem beschäftigte sich das LTV-Präsidium mit den aktuellen Sachständen in den Bereichen Breaking und Schulsport.

Die Organisation der Kadertrainings in den kommenden Wochen sowie die (erneute) Neuterminierung der Kadersichtung Standard waren ebenfalls Teil der umfangreichen Tagesordnung, wie auch die Vorbereitung zahlreicher Gremien-Sitzungen in LTV und DTV während der nächsten fünf Wochen.

von Thorsten Süfke

Zurück