Absage der Landesmeisterschaften am vierten Adventswochenende

  • Allgemeines
  • Events
  • Kader
  • Sport

Die Präsidien der Landestanzsportverbände Berlin und Brandenburg haben in Anbetracht der aktuellen Entwicklungen entschieden, die für den 18. Dezember in Frankfurt/Oder und am 19. Dezember in Berlin geplanten gemeinsamen Landesmeisterschaften ersatzlos abzusagen. Nach intensiven und ausführlichen Diskussionen sind die veranstaltenden Verbände zu der Überzeugung gelangt, dass dem Gesundheitsschutz (im Sinne von Kontaktreduzierungen) aktuell die oberste Priorität eingeräumt werden sollte. Zudem gab es in Frankfurt/Oder, wo aktuell sehr hohe Inzidenzwerte bestehen, auch entsprechende Bitten der örtlichen Behörden.

Die zunächst im Frühjahr 2021 geplanten und dann verschobenen Landesmeisterschaften waren Mitte des Jahres neu terminiert worden. Allerdings haben sich die Hoffnungen, dass die Entwicklungen des Infektionsgeschehens am Jahresende eine Durchführung eher ermöglichen würden, leider nicht erfüllt. Somit wird es in diesen Altersgruppen und Startklassen nun leider keine Landesmeister 2021 geben. Und zugleich wollen wir die Zuversicht, dass diese Landesmeister 2022 ermittelt werden können, in den Mittelpunkt der gemeinsamen Planungen für die nächsten Monate stellen.

Zurück