A-Team des Blau-Weiss startete mit Platz 3 in die Bundesliga-Saison

A-Team des TC Blau-Weiss (Foto: Nicolai Wendlandt)

Die Standardformation des TC Blau-Weiss ist mit einem Medaillenplatz in die Saison 2020 der 2. Bundesliga Nord Standard gestartet. Beim Auftaktturnier im niedersächsischen Nienburg konnte sich das Team von Andreas Fischer im Finale den Bronzerang ertanzen.
In diesem Jahr präsentierten die Zehlendorfer Tänzer die Choreographie "Japan" aus Anlass der Olympischen und Paralympischen Spiele in Tokio. Mit den bekannten und eingängigen Klängen will die Formation auch bei den kommenden Turnieren überzeugen - das nächste und zweite Saison-Turnier wird am 9. Februar in Göttingen sein.

von Thorsten Süfke

Zurück